zur Startseitezur Startseite

Ihr Warenkorb

Bild Artikelname Anzahl Preis Gesamt
Ihr Warenkorb ist leider noch leer
Gesamtsumme: 0 €
zur Kasse
zzgl. Versandkosten
inkl. Mehrwertssteuer
Login
Passwort vergessen?
  • zurück
Registrierung

Die richtige Akkupflege erhöht die Lebensdauer, wir zeigen was sie beachten sollten!

veröffentlicht am 26.11.2019

Die Akkus unserer technischen Geräte müssen heutzutage jede Menge durchstehen. Sicherlich haben Sie auch schon die Erfahrung gemacht, dass nach einer gewissen Zeit die Leistung des Akkus abnimmt - Stichwort: Mobiltelefon.
batteries-1379208_640 Da unsere Haushaltsroboter allesamt mit einem Akku betrieben werden, wird man über eine gewisse Zeit auch hier die Erfahrung machen, dass dieser irgendwann ersetzt werden muss.

Kann man von einer bestimmten Zeitspanne ausgehen?
Ja und zugleich nein, denn die Langlebigkeit eines Akkus ist stark von der Art der Nutzung und auch von der Pflege des Akkus abhängig. Sie können also die Nutzungsdauer eines Akkus verlängern, aber mit Verwendungsfehler auch verkürzen.

Deshalb ist die richtige Akkupflege, egal ob Saugroboter, Wischroboter, Rasenmähroboter oder Fensterputzroboter enorm wichtig. Wenn sie nur wenige Dinge beachten, können sie viel Geld, Zeit & Nerven sparen.

Sind alle Akkumulutoren gleich und benötigen damit auch die selbe Pflege?
Nein, unterschiedliche Akkus benötigen auch eine unterschiedliche Handhabung sowie Pflege. Je nach Akku Art müssen andere Dinge beachtet werden.

Akku wechsel beim iRobot Roomba Staubsaugroboter
Im Folgenden klären wir Sie über grundlegende Fragen zu Akkumulatoren auf.
In den meisten Saugroboter ist entweder ein Lithium Ionen Akku oder ein Nickel Metallhydrid Akku verbaut. Ältere oder günstige Modelle nutzen meist den günstigeren Nickel Metallhydrid Akku. Die neuesten Roboter haben mittlerweile alle einen Lithium Ionen Akku.

Übersicht

1. Unterschied zwischen Lithium Ionen Akkus und Nickel Metallhydrid Akkus

Zuerst betrachten wir die Energiedichte der beiden Akkuarten - diese wird mit Megajoule pro Kilogramm angegeben.

  • Die Energiedichte einer Ni-Mh Zelle beträgt etwa 0,28 Mj/kg
  • Die Energiedichte einer Li-Io Zelle beträgt etwa 0,65 Mj/kg

Lithium Ionen Akku Haushaltsroboter
Dadurch hat die Lithium Ionen Zelle eine mehr als doppelt so hohe Energiedichte.

Dies sorgt auch dafür, dass der Lithium Ionen Akku doppelt so viele Ladezyklen überstehen kann wie ein vergleichbarer Nickel Metallhydrid Akku.

  • Ni-Mh Akku übersteht ca. 350 bis 500 Ladezyklen bis seine Leistung auf unter 80% der Anfangsleistung gefallen ist.
  • Li-Io Akku übersteht ca. 500 bis 800 Ladezyklen bis seine Leistung auf unter 80% der Anfangsleistung gefallen ist.

Gehen wir nun davon aus, dass ihr Saugroboter oder Rasenmähroboter 3,5x die Woche zum Einsatz kommt, also jeden 2. Tag, dann ergeben sich folgende Lebenszeiten für den Akku.

  • Ni-Mh Akku Lebensdauer: 2,0 bis 2,7 Jahre
  • Lithium Ionen Akku Lebensdauer: 2,7 bis 4,4 Jahre

Damit hat ein Lithium Ionen Akku bei derselben Behandlung wie ein Ni-Mh Akku eine nahezu doppelt so lange Lebensdauer.

Im Video zeigen wir, wie der Akku beim Deebot Slim getauscht wird

2. Akkulebensdauer - Extreme Hitze und Kälte

Ich habe gehört, dass extreme Hitze und Kälte die Lebensdauer ebenfalls beeinflussen können - stimmt das?
Ja, denn alle Akkutypen reagieren sehr stark auf extreme Temperaturen. Ob Kälte oder Wärme, der Akku kann dadurch beschädigt werden.

Tipp: Bei Minusgraden sollte der Rasenroboter in der Garage oder im Haus aufbewahrt werden. Ein Wischroboter oder Saugroboter sollte einfach nur vor einer starken Sonneneinstrahlung geschützt werden.

3. Muss der Roboter permanent am Strom angeschlossen sein?

Ja, dies ist bei allen Akkus wichtig, um eine Tiefentladung zu vermeiden.

Haushaltsroboter Akkumulator Pflege
Was ist eine Tiefentladung? Die Tiefentladung bedeutet die Entladung einer Zelle des Akkus bis zum Nullpunkt und dabei sinkt die Spannung unter die Entladeschlussspannung.

Sind davon beide Akkuarten gleichermaßen betroffen? Nein, denn ein Li-Ion Akku hat einen Tiefentladungsschutz. Damit ist er weniger anfällig als ein Ni-Mh Akku.

Tipp: Sie sollten Ihren Haushaltsroboter immer an der Ladestation lassen, egal welchen Akkutypen dieser verbaut hat, wenn er nicht gerade arbeitet.

4. Stromverbrauch an der Ladestation

Verbraucht der Roboter sehr viel Strom wenn er immer an der Ladestation steht?
Nein, alle unsere Roboter haben eine automatische Schutzschaltung. Sie ziehen nur so viel Strom bis der Akku voll ist. Danach wird die Stromzufuhr abgeschaltet und der Roboter lädt sich nicht weiter auf.

Akku Winter Rasenmähroboter
Es entstehen deshalb keine höheren Stromkosten. Denn es spielt keine Rolle ob ich den Akku 10x 1% permanent auflade oder einmal 10%. Die Entladung des Akku ist immer gleich hoch.

5. Akku Memoryeffekt

Was ist der Memoryeffekt? Dies bedeutet, dass der Akku nur die Zellen nutzt, welche am Anfang aktiviert und regelmäßig genutzt werden. Deshalb ist es bei der ersten Ladung sehr wichtig den Akku einmal komplett voll und einmal komplett leer zu machen.

Tipp: Wir empfehlen bei der Erstladung den Roboter immer 12 bis 24 Stunden an der Ladestation zu lassen. Dann kann er seine volle Kraft besser entfalten und alle Zellen werden aktiviert!

6. Wie lange ist Garantie auf einen Akku?

Dadurch, dass der Akku ein Verbrauchsgegenstand ist, geben fast alle Hersteller nur 6 Monate Garantie auf diesen. Nur wenige Hersteller geben die selbe Garantiezeit auf den Akku wie auf den gesamten Roboter. Dies wären dann mind. 2 Jahre.

7. Kann ich den Akku selber austauschen oder muss dies eine Werkstatt machen?

Alle unsere Roboter haben den Akku so verbaut, dass Sie ihn selber austauschen können. Sie benötigen dafür maximal herkömmliches Werkzeug wie z.B. einen Schraubenzieher.

Tipp: Wir haben ein Video zum Wechseln von Akkus für Sie vorbereitet.

Sollten Sie Fragen zum Akkuwechsel haben, sprechen sie uns an, wir helfen gerne weiter.

8. Ist es gefährlich den Akku zu wechseln?

Nein, solange Sie einige Punkte beachten. Vor dem Akkuwechsel sollten Sie den Hauptschalter ausschalten. Damit sind Sie auf der sicheren Seite und können keinen Stromschlag bekommen.

Der Strom welcher aus dem Akku kommt ist erheblich geringer als der aus der Steckdose, sodass für gesunde Menschen definitiv auch bei einem Stromschlag keine Gefahr besteht.

Auch sind die Akkus so konzipiert, dass dies i.d.R nicht möglich ist.

9. Akku älterer Haushaltsroboter ersetzen

Ältere Roomba und Neato Botvac haben einen Ni-Mh Akku, kann ich diesen durch einen Li-Ion ersetzen? Ja, wir bieten Lithium Akku für alle Roomba und NeatoModelle an. Diese sind zwar etwas teurer, haben dafür aber erheblich mehr Leistung und eine viel längere Lebensdauer. Deshalb lohnt sich die Anschaffung auf jedenfall. Die Garantie für unsere Lithium Ionen Akkus beträgt sogar 24 Monate. Dies kann der Hersteller nur geben, da die Produktqualität so extrem hoch ist.


Testzeit Kontakt öffnen

5€ Rabatt für Ihre Newsletter-Anmeldung

Sie sind bereits angemeldet.

Nur für kurze Zeit: Tragen Sie sich jetzt ein und erhalten Sie 5€ Rabatt auf Ihre nächste Bestellung bei Haushalts Robotic!


Ja, ich will über neue Angebote und Aktionen informiert werden und stimme zu, dass der Newsletter an folgende E-Mailadresse geschickt wird:

Durch Absenden des Formulars meldest Du Dich für unseren Newsletter an. Wir verwenden Deine Daten ausschließlich entsprechend der HR Newsletter-Datenschutzhinweise.

Der Gutscheincode wird dir per E-Mail zugeschickt nachdem du deine E-Mailadresse für den Newsletterversand bestätigt hast. Der Gutschein gilt für das ganze Sortiment auf haushalts-robotic.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Rabatten oder Gutscheinen kombinierbar.

Bitte ruf mich zurück!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Sie haben zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichen niemanden?


Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden Sie zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei Ihnen anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir Sie besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne können Sie uns über das Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen natürlich bei Fragen weiter und beraten Sie bezüglich Produkten, Ihrer Bestellung, usw.


Artikel in den Warenkorb gelegt!


Sie können jetzt entweder weiter einkaufen, sich das passende Zubehör raussuchen oder zur Kasse gehen.

Weiter einkaufen zur Kasse

Kostenloses eBook: Den passenden Saugroboter finden!

Lieber Leser, liebe Leserin!

Ein Staubsaugroboter sollte eine gut überlegte Investition sein. Unser Experten eBook ist dabei die perfekte Hilfe. Wir haben alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das Thema der Staubsaugerroboter zusammengefasst. Damit sind sie beim Kauf auf der sicheren Seite.

Lesen Sie im eBook über:
✓ Was ein guter Saugroboter können muss
✓ Wie Saugroboter bei Allergien helfen
✓ Wie der Akku besonders lange hält
✓ Was viele Saugroboter neben dem Staubsaugen noch können
✓ Wie die richtige Wartung die Lebenszeit erheblich verlängert

Wir schicken Ihnen sofort eine Bestätigung und folgend das eBook „SmartHome Saugroboter“ per E-Mail zu.

Jetzt E-Mail eintragen:

Ihre Daten sind bei uns sicher und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Sie können sich jederzeit aus dem regelmäßigen Erhalt von unserem eBook austragen.

Kostenloses eBook: Den passenden Mähroboter finden!

Lieber Leser, liebe Leserin!

Ein Rasenmähroboter sollte eine gut überlegte Investition sein. Unser Experten eBook ist dabei die perfekte Hilfe. Wir haben alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das Thema der Mähroboter zusammengefasst. Damit sind sie beim Kauf auf der sicheren Seite.

Lesen Sie im eBook über:
✓ Was ein guter Mähroboter können muss
✓ Welchen Vorteil ein Mähroboter liefert
✓ Wie Sie den Verlegedraht in Ihrem Garten verlegen
✓ Wie Sie den Mähroboter auf den Winter vorbereiten
✓ Wie die richtige Wartung die Lebenszeit erheblich verlängert

Wir schicken Ihnen sofort eine Bestätigung und folgend das eBook „SmartHome Mähroboter“ per E-Mail zu.

Jetzt E-Mail eintragen:

Ihre Daten sind bei uns sicher und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Sie können sich jederzeit aus dem regelmäßigen Erhalt von unserem eBook austragen.