zur Startseitezur Startseite

Ihr Warenkorb

Bild Artikelname Anzahl Preis Gesamt
Ihr Warenkorb ist leider noch leer
Gesamtsumme: 0 €
zur Kasse
zzgl. Versandkosten
inkl. Mehrwertssteuer
Login
Passwort vergessen?
  • zurück
Registrierung

Fensterputzroboter Wissen

veröffentlicht am 21.01.2014

Wie funktioniert ein Fensterputzroboter? Wir zeigen es ihnen!

Inhaltsverzeichnis

Warum Fensterputzroboter kaufen?
Wie kommt der Fensterputzroboter an die Fensterscheibe?
Kann ich sicher im Freien mit einem Fensterputzroboter arbeiten?
Wo ist der Fensterputzroboter am praktischsten einzusetzen?
Welches Zubehör benötige ich für meinen Fensterputzroboter?
Wie kommt der Fensterputzroboter wieder von der Scheibe?
Kann der Fensterputzroboter Winbot an verschiedenen Glasdicken eingesetzt werden?
Benötigt mein Fensterputzroboter Stromanschluss zum Reinigen?
Fährt der Fensterputzroboter automatisch oder muss ich diesen steuern?


Warum einen Fensterputzroboter kaufen?


Haushaltsroboter sind für die meisten eine neue und noch fremde Technologie. Die Deutschen gelten dabei als konservativ und nicht allzu experimentierfreudig. Fensterputzroboter sind daher für viele doch sehr exotisch und sie können sich darunter nur wenig verstellen. Wir möchten an dieser Stelle aufklären was genau solch ein Fensterputzroboter kann und an welchen Stellen er hervorragend verwendet werden wird. Der aktuell am besten funktionierende Fensterputzroboter ist mit Abstand der Winbot. Dieser Roboter vom Roboterspezialisten Ecovacs stellt mit Abstand, dass meistverkaufte Produkt in Deutschland da. Jedes Jahr werden viele tausende dieser Haushaltshelfer verkauft und finden ihren Platz in Deutschen Haushalten.


Wie kommt der Fensterputzroboter an die Fensterscheibe?


Früher gab es Fensterroboter welche mit einem Magneten gearbeitet haben. Es gab ein Vorderteil und ein Hinterteil und dies wurde an der vorderen Seite der Scheibe und an der hinteren befestigt und dann haben diese sich mit Magnetkraft angezogen.


Vorteil dieser Technologie:


  • Es konnten beiden Seiten Gleichzeit gereinigt werden
  • Er konnte nicht von der Scheibe fallen

Nachteil dieser Technologie:


  • Die Magnetkraft musste von Hand individuell der Fensterscheibe angepasst werden. (Dies klappte meist nicht)
  • Die Nutzer hatten oft Probleme den Roboter wieder von der Scheibe zu bekommen

Insgesamt hatte die Technik zu viele Macken und Komplikationen, sodass sich diese nicht durchsetzen konnte. Heute findet man nur noch vereinzelt Modelle wie den Windoro, welche diese Technik nutzen.


Eine weitere Technik, welche z.B der Winbot nutzt ist das festsaugen an der Scheibe durch Vakuum. Dabei erzeugt der Winbot ein Unterdruck welchen ihn an die Scheibe presst. Da dies durch elektrischer Strom geschieht, wird der W710 & W730 extrem fest an die Scheibe gepresst, sodass diese von Hand, während des Fensterputzen, nicht mehr entfernt werden kann.


Vorteil dieser Technologie:


  • Kann an jeder Scheibe genutzt werden
  • Kein Magnet einstellen
  • Sichere Technologie, sofort Startbereit
  • Auch an Spiegel usw. anwendbar

Nachteil dieser Technologie:


  • Nur eine Seite pro Durchgang

Kann ich sicher im Freien mit einem Fensterputzroboter arbeiten?


Viele haben Angst, dass gerade im Freien das Vakuum versagt und dabei Menschen zu Schaden kommen könnten. Dieser Angst hat der Hersteller Ecovacs vorgebeugt, da beim Arbeiten im Freien, dass im Lieferumfang enthaltene Sicherheitsseil verwendet werden soll. Dieses wird an der Scheibe mit einem weiteren Saugknopf befestigt. Sollte der Roboter Wiedererwarten doch Abstürzen, wird er durch das Seil aufgefangen, sodass keine Schäden entstehen. Dieses Sicherheitsseil ist Serienmäßig im Lieferumfang enthalten.


Wo ist der Fensterputzroboter am praktischsten einzusetzen?


Der Winbot kann an jeder Scheibe mit einem Mindestmaß von 1 x 1 Meter eingesetzt werden. Am meisten Sinn macht es diesen an sehr großen Scheiben oder schwer erreichbaren Bereiche zu verwenden. Der Winbot putzt zwar nicht so schnell wie ein Mensch, arbeitet aber sehr gründlich und selbständig. Wenn er fertig ist gibt er einen Piepston ab.


Vorteile eines Fensterputzroboters:


  • Es wird keine Leiter benötigt, dadurch keine Verletzungsgefahr
  • Arbeitet selbständig und von alleine
  • Kommt an schwer erreichbare Stellen sehr leicht
  • Spart Zeit und Geld z.B für einen Fensterputzer
  • Arbeitet gründlich und sauber

Welches Zubehör benötige ich für meinen Fensterputzroboter?


Zum Reinigen benötigt man keine speziellen Flüssigkeiten, sondern wie zuvor auch bei der Handreinigung reicht normaler handelsüblicher Glasreiniger. Der Winbot wischt mit zwei unterschiedlich großen Microfaserpads. Eines macht dabei mit dem Glasreiniger und etwas Wasser die Scheibe sauber und das zweite trocknet diese im Nachgang ab. Sicherheitsseil, Pads & Fernbedienung sind bereits im Lieferumfang enthalten.


Wie kommt der Fensterputzroboter wieder von der Scheibe?


Von Hand abziehen, ohne den Winbot auszuschalten ist unmöglich. Durch die extrem starke Vakuumtechnik wird dieser fest an die Scheibe gezogen. Man muss ihn also zuerst ausmachen und warten bis der Druck abgebaut wurde. Danach kann man den Winbot leicht herunternehmen. Durch sein leichtes Gewicht von nur 2 Kg und der angenehmen Größe, ist er schnell heruntergenommen und verstaut.


Funktioniert der Fensterputzroboter auch an Rahmenlose Fenster oder Spiegel?


Der Winbot W730 hat Sensoren, welche das Ende einer Fensterscheibe ohne Rahmen erkennen. Dadurch fällt er an diesen nicht herunter. Diese Sensoren werden immer am Ende einer Scheibe oder Spiegel aktiviert und lassen den Roboter umkehren und die nächste Bahn fahren. Dies ist auch der Unterschied zwischen W710 & W730.


Kann der Fensterputzroboter Winbot an verschiedenen Glasdicken eingesetzt werden?


Die Dicke oder Stärke der Scheibe spielt keine Rolle und ist unerheblich. Probleme kann die Beschaffenheit von Scheiben machen. Haben diese Rillen oder sind genoppt, wird der Winbot kein Vakuum ziehen können und fällt herunter. Deshalb kann der Winbot nur an glatten Scheiben eingesetzt werden.


Benötigt mein Fensterputzroboter permanent Stromanschluss zum Reinigen?


Der Winbot wird nicht mit dem Akku alleine Reinigen. Er braucht die gesamte Zeit Anschluss an das Stromnetz. Dies hat seine Gründe in der Sicherheit. Auch der Akku dient nur als Sicherheitsakku, damit während des Reinigen, bei einem Stromausfall oder jemand ausversehen den Stecker zieht, der Winbot weiterhin an der Scheibe hängen bleibt.

Fährt der Fensterputzroboter automatisch oder muss ich diesen steuern?


Die Fensterputzroboter wie der W710 & W730 sind konzipiert, selbständig die Scheibe zu erkennen und automatisch zu reinigen. Sie benötigen dabei keine menschliche Hilfe, außer dem Drücken des Startknopfes. Wer aber seinen Winbot gerne von Hand steuert, kann dies über die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung gerne tun. Dort kann man diesen von Rechts nach Links sowie von Oben nach Unten fahren lassen.



Testzeit Kontakt öffnen

5€ Rabatt für Ihre Newsletter-Anmeldung

Sie sind bereits angemeldet.

Nur für kurze Zeit: Tragen Sie sich jetzt ein und erhalten Sie 5€ Rabatt auf Ihre nächste Bestellung bei Haushalts Robotic!


Ja, ich will über neue Angebote und Aktionen informiert werden und stimme zu, dass der Newsletter an folgende E-Mailadresse geschickt wird:

Durch Absenden des Formulars meldest Du Dich für unseren Newsletter an. Wir verwenden Deine Daten ausschließlich entsprechend der HR Newsletter-Datenschutzhinweise.

Der Gutscheincode wird dir per E-Mail zugeschickt nachdem du deine E-Mailadresse für den Newsletterversand bestätigt hast. Der Gutschein gilt für das ganze Sortiment auf haushalts-robotic.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Rabatten oder Gutscheinen kombinierbar.

Bitte ruf mich zurück!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Sie haben zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichen niemanden?


Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden Sie zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei Ihnen anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir Sie besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne können Sie uns über das Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen natürlich bei Fragen weiter und beraten Sie bezüglich Produkten, Ihrer Bestellung, usw.


Artikel in den Warenkorb gelegt!


Sie können jetzt entweder weiter einkaufen, sich das passende Zubehör raussuchen oder zur Kasse gehen.

Weiter einkaufen zur Kasse

Kostenloses eBook: Den passenden Saugroboter finden!

Lieber Leser, liebe Leserin!

Ein Staubsaugroboter sollte eine gut überlegte Investition sein. Unser Experten eBook ist dabei die perfekte Hilfe. Wir haben alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das Thema der Staubsaugerroboter zusammengefasst. Damit sind sie beim Kauf auf der sicheren Seite.

Lesen Sie im eBook über:
✓ Was ein guter Saugroboter können muss
✓ Wie Saugroboter bei Allergien helfen
✓ Wie der Akku besonders lange hält
✓ Was viele Saugroboter neben dem Staubsaugen noch können
✓ Wie die richtige Wartung die Lebenszeit erheblich verlängert

Wir schicken Ihnen sofort eine Bestätigung und folgend das eBook „SmartHome Saugroboter“ per E-Mail zu.

Jetzt E-Mail eintragen:

Ihre Daten sind bei uns sicher und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Sie können sich jederzeit aus dem regelmäßigen Erhalt von unserem eBook austragen.

Kostenloses eBook: Den passenden Mähroboter finden!

Lieber Leser, liebe Leserin!

Ein Rasenmähroboter sollte eine gut überlegte Investition sein. Unser Experten eBook ist dabei die perfekte Hilfe. Wir haben alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das Thema der Mähroboter zusammengefasst. Damit sind sie beim Kauf auf der sicheren Seite.

Lesen Sie im eBook über:
✓ Was ein guter Mähroboter können muss
✓ Welchen Vorteil ein Mähroboter liefert
✓ Wie Sie den Verlegedraht in Ihrem Garten verlegen
✓ Wie Sie den Mähroboter auf den Winter vorbereiten
✓ Wie die richtige Wartung die Lebenszeit erheblich verlängert

Wir schicken Ihnen sofort eine Bestätigung und folgend das eBook „SmartHome Mähroboter“ per E-Mail zu.

Jetzt E-Mail eintragen:

Ihre Daten sind bei uns sicher und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Sie können sich jederzeit aus dem regelmäßigen Erhalt von unserem eBook austragen.